Unterbringung

Die Schüler der Klassen 5/6 werden in Doppelzimmern untergebracht. Aber es gibt auch für diese Klassen Einzelzimmer. Ab Klasse 7 stehen aber Einzelzimmer zur Verfügung. Neben genügend Verstauraum in Schränken, gibt es Schreibtische zum Lernen und Arbeiten. Des weiteren befinden sich auf jedem Stockwerk sanitäre Einrichtungen wie Duschen und Toiletten. Für Bequemlichkeit sorgen Sessel und Hocker. Natürlich ist es den Schülern erlaubt, ihr Zimmer nach eigenem Wohlbefinden zu gestalten. Rauchen auf den Zimmern ist aber strengstens verboten.

 

Den Konviktoren stehen für ihre Freizeit eine Vielzahl von Räumen zur Verfügung:

  • TRäumlichkeiten des Kollegsurnhalle:
    Die sportliche Aktivitäten erreichen dank der gut ausgestatteten Turnhalle eine hohe Angebotsspanne (z.B. Fußball, Volleyball, Badminton, Turnen, etc...)
  • TRäumlichkeiten des Kollegsartanplatz:
    Die sportlichen Angebote werden durch einen 2009 eingerichteten Kunststoffplatz ergänzt.
  • Beachvolleyballfelld:
    Eine enorme Bereicherung ist das ebenfalls 2009 eingerichtete Volleyballfeld mit Sand im Freien.
  • Freischwimmbecken:
    Im Sommer nutzen die Schüler gern unser Schwimmbecken, um sich von der Hitze abzukühlen oder aber sich sportlich zu betätigen.
  • Werkraum:
    Um sich handwerklich zu betätigen, bietet unser gut sortierter Werkraum eine ideale Möglichkeit.
  • Musikraum:
    Für musikalische Schüler stehen in unserem Musikraum Instrumente zum Üben und Proben bereit.
  • Kraftraum:
    Vor allem in den Wintermonaten wird der Kraft- und Fitnessraum genutzt, um den Körper fit zu halten.
  • Sportplatz:
    Ein gut gepflegter Rasenplatz befindet sich wenige hundert Meter vom Internat entfernt. Desweiteren gibt esn rote Sandplätze auf dem Kollegsgelände.
  • Hauskapelle:
    Im Mittelpunkt des religiösen Lebens steht die Kapelle, in der wöchentlich Gottesdienste und die täglichen Morgenimpulse statt finden.
  • Hausbar:
    Jeden Mittwoch haben die Schüler die Möglichkeit die Bar zu besuchen, um einmal gemütlich bei einem Getränk zu plaudern.
  • Computerraum:
    Ein mit Internetzugang ausgestatteter Compute rraum steht zur Verfügung. Es sind sowohl Pcs vom Haus vorhanden, als auch eigene Rechner, die untergebracht werden können.
  • Fernsehraum:
    Nach erledigten Lern- und Hausufgaben wird der Fernsehraum geöffnet.
  • Bibliothek:
    Zum Nachschlagen und Lernen dient die gut ausgestattete Hausbibliothek.
  • Hütte im Wald:
    Zum Kolleg gehört desweiteren eine Waldhütte, in der Übernachtungen an Wochenenden stattfinden Können.

Schauen Sie auch in unserer Galerie nach!

Mahlzeiten

Den Schülern wird zu den drei Hauptmahlzeiten eine ausgewogene Ernährung geboten. Jeder Tag beginnt mit einem abwechslungsreichen Frühstück, das neben Müsli, Wurst- und Käsetheke auch eine große Auswahl an Getränken wie Tee, Milch und Säften bietet. Zu Mittag wird aus der modernen Hausküche eine warme Mahlzeit serviert. Stets wird auch für eine gesunde Salattheke gesorgt. Am Abend steht meistens ein kaltes Büffet oder kleinere warme Gerichte bereit. Stets stehen zu allen Mahlzeiten frisches Obst zur Verfügung.