Schulische Probleme

Die erste Voraussetzung für die Bewältigung schulischer Probleme ist ein guter Kontakt mit der Schule bzw. mit den einzelnen Fachlehrern. So können schulische Probleme besprochen und adäquate Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden. Diese guten Kontakte pflegen wir mit den jeweiligen Schulen. Und die Schulen bzw. Fachlehrer wissen, mit wem sie im Kolleg St. Josef ins Gespräch treten müssen.

Handelt es sich um Probleme bei der schulischen Leistung, dann kann in der Studienzeit dem einzelnen Schüler, der einzelnen Schülerin gezielt geholfen werden.

Unterstützung

Der einzelne Schüler/die einzelne Schülerin erfährt Unterstützung:

  • in der Schule durch einen Pädagogen (Elternabend/Gespräche mit Lehrern und der Schulleitung/Entschuldigungen bei Krankheit...)
  • bei schulischen Defiziten durch gezielte Nachhilfe in der Studienzeit
  • im Erlernen von Lernmethoden über einen Pädagogen
  • in der Suche nach einem Praktikumsplatz
  • beim Schreiben einer Bewerbung z.B. für einen Ausbildungs- oder Studienplatz
  • bei der Wahl des Berufes
  • bei der Suche nach einer weiterführenden Schule

Hier sind wir